Notruf 122 - Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Ehrung für langjährige Mitglieder

Bei den Abschnittsbewerben in Hain-Zagging wurden langjährige Mitglieder geehrt. Dabei erhielt unser Romano Casoria das Ehrenzeichen für 25 Jahre verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen. In Vertretung der FF-Traismauer-Stadt gratulierte EHBI Adolf Brabletz, seitens des Bezirkes OBR Georg Schröder und BR Max Ovecka.

 

scroll back to top
 

T1 Fahrzeugbergung 30.06.2016

Erneut wurde die FF Traismauer um 07:15 Uhr auf die S33 Fahrtrichtung St.Pölten (KM 18,5) zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Am Einsatzort stellten wir fest das es sich um 3 PKW´s handelte die aus noch ungeklärter Ursache zusammen fuhren. Nach kurzer Lageermittlung stellte sich heraus das es ca. einen Kilometer weiter sich ein 2ter Verkehrsunfall mit ebenfalls 3 PKW´s gekommen war. Da die Rettung beim ersten vor Ort war und weitere Einsatzkräfte von Traismauer sich an der Anfahrt befanden, konnte das KDO Fahrzeug zum 2ten Einsatzort fahren und die Lage feststellen. Da die Dauer von beiden Einsätzen zum Abwickeln doch einige Zeit in anspruch nahm forderten wir über Florian St.Pölten die FF Herzogenburg als Unterstützung an. Bei beiden Einsätzen handelte es sich zum Glück nur um Blechschäden. Nach ca. 2 1/2 Stunden konnten wir die S33 wieder freigen.

FF Traismauer: SRF, WLF, KDO1, TLFA 4000, 10 Mann/Frau

FF Herzoogenburg

scroll back to top
 

T1 Technischer Einsatz 28.06.2016

Auf der Heimfahrt von den Einsatz auf der S33 wurde die FF Traismauer von Florian St.Pölten zu einem Folgeeinsatz gerufen. Auf der Donaustrasse Höhe Badesee lagen 2 Bäume quer über den Radweg. Die Bäume konnten wir rasch entfernen und die Strasse wieder freigeben. Einsatzdauer ca. 1 Stunde.

SRF, KDO1, 4 Mann/Frau

scroll back to top
 

T2 Autobahn-Menschenrettung 28.06.2016

Am Dienstag um 12:41 Uhr wurde die FF Traismauer-Stadt und FF Herzogenburg-Stadt zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die S33 (KM 21) zwischen Traismauer Nord und Traismauer Süd Fahrtrichtung Jettsdorf gerufen. Ein PKW kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb im Graben zum liegen. Der Fahrer konnte zum Glück selbst noch aus dem Fahrzeug und wurde von der Rettung versorgt. Unsere Aufgabe bestand darin den PKW zu bergen und sicher auf einem Parkplatz abzustellen. Nach ca. 1 1/2 Stunden konnten wir und FF Herzogenburg wieder einrücken.

SRF, KDO1, TLFA 4000, 7 Mann

scroll back to top
 

T1 Fahrzeugbergung 26.06.2016

Die Feuerwehr Traismauer wurde um 18:29 Uhr zu einer Fahrzeugbergung in die Donaustrasse Höhe Hafen gerufen. Ein PKW fuhr beim rückwärts ausparken in den Graben. Der Fahrer blieb unverletzt dabei. Den leicht beschädigten Pkw konnten wir schnell wieder auf die Strasse bringen und auf dem Parkplatz abstellen. Nach ca. 1 Std. war dieser Einsatz für uns erledigt.

MTF, WLF, 5 Mann/Frau

scroll back to top
 

Werde auch DU Mitglied!

Für nähere Infos klicken Sie auf das Bild!

Suchen
Login





Termine
<<  Juli 2016  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
25262728293031